WANDEL DER ZEIT
Ein weiteres Element, das zu Zeiten der Bahnstrecke den Verkehr gelenkt hat ist das Andreaskreuz. In Kombination mit den Schlagbäumen werden die Objekte zu einer dynamischen Skulptur, die je nach Blickwinkel ihre Erscheinung für den Vorbeifahrenden ändert. Ein Element am Anfang und am Ende des Radwegs markiert Start und Ziel. Auf freier Strecke findet sich eine Installation am Ortsrand von Oberbach. Gemeinsam mit der Graffiti- Wandgestaltung am Haus des Gastes bildet die Skulptur den Rahmen für einen Rastplatz. In Bad Brückenau geht die Pioniervegetation in die Installation über und bildet so einen Übergang zur Natur. Der Farbton grün steht für die Renaturierung und ist zugleich die Corporate Design Farbe der Brückenauer Rhönallianz.
Back to Top